Franzi, Maja und Golan

   
 
 
 

 

 

 
   
Züchterpreis  
   
Golan vom Landrücken  
   
Foxterrier vom Landrücken

Steht als Deckrüde zur Verfügung :

Golan vom Landrücken

JP im 1. Preis

BP im 1. Preis

ZP im 1. Preis

GP im 2. Preis

spl., SJ,

Formbewertung: V

Golan hat Freude am Arbeiten, was den Umgang mit ihm sehr angenehm macht. Sein Wesen ist führerbezogen. Er stöbert selbststädig im Umkreis von ca. bis 400 m. Gefundenes Wild verfolgt er laut und kehrt nach 5 bis 20 Minuten ( je nach Situation ) immer wieder zu seinem Führer zurück. Dort nimmt er kurz Kontakt mit ihm auf und stöbert weiter. Er arbeitet scharf an Raub- und Schwarzwild. Mit anderen Hunden ist er verträglich.An seine Nachkommen gibt er diese Art des Jagens weiter.

Golan hat einen neuen Führer, er jagd und lebt nun in Tühringen.

   

In diesem Film sehen Sie die Arbeit von Golan an einem Keiler von ca. 60 kg. Die Aufnahmen entstanden zufällig, aber in einem Format das ich leider nicht drehen kann.

Momentaufnahmen von Golan.

( Die Bilder habe ich von einem befreundeten Züchter C.Z. bekommen. Vielen Dank an ihn )

( Video, zum Anschauen unten starten )

Golan beim Verfolgen von Schwarzwild.

 

 
   
   
Franzi vom Geroldseck  
   

Franzi vom Geroldseck

JP, BP, ZP, spl.,ZZP,

Formbewertung V 2

 

 

 

 

 

 

auch Franzi hat ein neues Zuhause in Bayern gefunden

 

 
 
   
 
 

Franzi bei der Arbeit

 
 
   
   
Maja vom Landrücken  
   

Maja vom Landrücken

JP, ZP, GP alle im 1.Preis, spl., BP, ZZP, SJ, lt.

Formbewertung V

 

Sie hat eine sehr gute Nase und viel Finderwillen. Auf Schweiß absolute Spitze, solange der Riemen spannt kann man sicher sein das sie auf der Fährte ist.

Beim Stöbern hat sie oft schon Wild in der Nase das ander Hunde noch nicht wahrgenommen haben. Nach dem Anhetzen sucht sie immer wieder Kontakt zu ihrem Führer.

Mit 10 Monaten war sie bereits spurlaut und besitzt viel Wasserfreude.

 

 

   
 
 
   
   

Maja auf dem Titelbild des Mitteilungsblatt vom Verband.

 

Maja und Cira waren die einzigen Hunde die in 2014 die Gebrauchsprüfung bestanden haben.

Hier der Auszug aus dem Foxterrier - Zuchtbuch 2014.

   

Maja bei der Arbeit

   
   
   

Prüfungszeugnis der Gebrauchsprüfung

Die GP ist eine der schwersten und vielseitigsten Prüfungen im Jagdhundebereich.

Unter Zensur wird die Benotung der erbrachten Arbeit eingetragen.

Die 4 ist die Bestnote somit max. zur erreichende Note.

Die Zahl in der Zensur wird mit der FWZ ( Fachwertziffer ) multipliziert und ergibt die Punktzahl. In den Bereichen in denen ein Strich steht wurde nicht geprüft.

Prüfungszeugnis der Zuchtprüfung

Erklärung des Prüfungsergebnis siehe oben unter GP.

   
Taika vom Landrücken  

 

Und hier unser Nachwuchs, Taika vom Landrücken im Alter von 7 Wochen.

Taika auf Ausstellung, Bewertung : V

 

 

 

 

 

 

Die erste in Deutschland durchgeführte Waldgebrauchsprüfung

hat sie gewonnen

   
Bobby und Asta  

 

 

 

 

 

 

Bobby von der Holzwiese

 

 

 

Leider verstorben.

 

 

 

 

   

 

 

 

 

 

 

Rassevorstellung auf der Messe

Jagd und Hund

in Dortmund

 
   
   

Auch in der schwedischen Foxterrierzeitung wurde schon

über unsere Hunde und deren Arbeit berichtet :